die-infrarotberater
die-infrarotberater

Die-Infrarotberater bieten Informationen zu den Möglichkeiten der Infrarottechnik. Die möglichen Bereiche sind der Privatbereich, die Bauindustrie, die Medizin und viele sonstige Bereiche der Industrie.

Die-Infrarotberater – das Angebot für Privat

Im Bereich Privat wird es schon oft unter anderem Namen benutzt.  Dieses sind die vielen Fernbedienungen, die meist mit IR-Infrarot-funktionieren. Ausserdem haben viele Kameras etc. “Nachtsicht”-Funkionen auf Infrarotbasis. Dabei sind keine Farben sichtbar, aber klare Umrisse etc. Zusätzlich finden immer mehr “Infrarot-Saunen” Verwendung. Infrarotlampen und Infrarotheizer für Babies sind ebenfalls weit verbreitet. Relativ neu sind dagegen moderne Infrarotheizungen in ihren verschiedenen Ausführungen. Sie sind vor allem dort besonders spannend, wo der Strom selber erzeugt und verbraucht werden muss (Eigenverbrauchsquote erhöhen).  

Das Angebot in der Medizin

In der Medizin sind die Vorteile der Infrarotwärme schon lange bekannt und vielfach eingesetzt. Infrarot-Lampen und Heizer werden in den unterschiedlichsten Bereichen genutzt. Infrarotsaunen sind im kommen für Fitnessbetriebe und viele andere Anwender. Die Infrarot-Heizung ist noch in diesem Bereich nicht sehr verbreitet. Viele weitere Möglichkeiten sind noch völlig ungenutzt.

Das Angebot für die Bauindustrie

Folgende Bereiche profitieren besonders: 

  • überall wo Räume/ Wände getrocknet werden müssen. Dieses können Neubauten sein oder auch Schimmel-Sanierungen etc. Da die Infrarotstrahlung tief in die Wände eindringt, wird so dem Schimmel die nötige Feuchtigkeit entzogen. 
  • Im Denkmalschutz-Bereich: Überall dort, wo keine Wände aufgebrochen werden dürfen und so keine Heizungsrohre etc. verlegt werden können/ dürfen, ist die Infrarotheizung als Wandbild oder auf die Wand/ Boden klebbare Heizfolie die beste Alternative. 
  • Überall, wo kein Platz für umfangreiche Heizungsanlagen ist…
  • Überall, wo wasserführende Fussbodenheizungen nicht erwünscht sind…

Die-Infrarotberater – Das Angebot für die Logistik

Große Logistik-Hallen mit unterschiedlichen Temperaturanforderungen sind besonders gut für Infrarot-Technik geeignet. Es bieten sich die großen Heizstrahler für großflächige Anwendungen an. Für kleinere Teilbereiche – z.B. in abgetrennten Büro/Personalbereichen können Infrarotheizungen gut genutzt werden, um die Wunsch-Temperatur zu bekommen, während es drumherum frisch für z.B. Obst und Gemüse bleibt.  Genauso können so Teilbereiche für besonders empfindliche Technik, Waren etc. in der benötigten Temperatur gehalten werden, ohne gleich die ganze Halle aufheizen zu müssen. 

Das Angebot für die Landwirtschaft

In der Landwirtschaft sind verschiedenste Anwendungen denkbar. In der Ferkelzucht werden Infrarotheizungen eingesetzt. Genauso lassen sich Trockner für Getreide, Stroh etc. vorstellen. 

Anbieter von Infrarot-Produkten und Dienstleistungen finden Sie hier: Infrarot-Anbieter

Weitere Geschäftsmodelle finden Sie unter Ethik24-Marketingportale.