kryptowaehrung
kryptowaehrung

kryptowaehrung gibt Dir Infos zu Bitcoin und ähnlichen Kryptowährungen. Diese virtuellen Währungen sind keine “echten” und werthaltige Investments – also SEHR mit Vorsicht zu geniessen. 

kryptowaehrung – Was ist das?

Mit dem Bitcoin erschien die erste “Virtuelle Währung”, die NICHT von einer Notenbank herausgegeben worden ist. Sie wird durch sogenannten “Mining-Prozesse” “gewonnen”. Dieses sind hochkomplexe Rechenaufgaben, die kaum noch einer versteht. Die entstandenen Bitcoins sind KEINE reale Währung mit Münzen etc. Sie sind eine “Aneinanderreihung” von Zahlen und Buchstaben in Groß- und Kleinschreibung. Die für eine “Reale” Währung typischen Dinge fehlen völlig. Es gibt keine Kredite etc. Es ist NICHTS weiter als eine ungesicherte Tausch-Einheit. 

Neben den originalen BITCOINS gibt es inzwischen Kopien wie Ripple, Etherum etc. Diese sind von den Einzelpreisen weit billiger, unterscheiden sich aber sonst nicht gravierend vom Bitcoin. 

Was sind “TOKEN” – ICOs?

“Token” sind ein virtueller Schuldschein auf eine “neue virtuelle Kryptowährung”, also praktisch gesehen ein nicht existierender Schuldschein auf ein noch zu schaffendes NICHTS. 

Token sind ursprünglich wie “vorbörsliche” Aktien einzustufen gewesen. Sie dienten dazu, Geld einzusammeln, um die Aktie an die Börse bringen zu können. Bei erfolgreicher Aktienplazierung z.B. an der Nasdaq wären massivste Gewinne realisiert worden. Dazu war vorher eine “Umtauschquote” festgelegt worden. So konnte der Investor vorher klar erkennen, auf was er sich einläßt. 

Der Unterschied zu ICO im virtuellen Bereich ist ein ganz einfacher – es gibt vor dem Börsengang eine real registrierte AG, die eine nachvollziehbare Geschichte über die Bilanzen etc. hat. Sie unterliegt verschiedensten externen Kontrollen. Die Börsenaufsicht in D oder die SEC in den USA sind nicht als “Softies” bekannt. Natürlich kann es auch hier Betrügereien in unterschiedlicher Form geben. 

Was sind die Unterschiede bei den ICO-Token?

  • Es gibt keine staatliche Aufsicht, was ja der Vorteil bei BITCOINS ist
  • Es gibt oft ein undurchsichtiges Konstrukt dahinter – mehrstufige Firmengeflechte, um die realen Betrüger zu verschleiern – die letzten Betrüger haben sie gerade in VANUATU – Südseeinsel in der Nähe von Fidschi – verhaftet
  • Es gibt keine deutschen Verantwortlichen – die Trader sitzen “im Offshore-Himmel”, die “offizielle” Firma im EU-Ausland. In Deutschland gibt es dann oft nur “Handlanger ohne Befugnis”. 
  • Die Geschichten dazu sind meist perfekt inszenierte “Marketing-Geschichten”
  • Wer die Verantwortlichen und realen Fakten zu finden versucht, steht sehr oft vor einem Rätsel, weil es kaum bzw. keine stichhaltigen Beweise gibt
  • Wer sich die Mühe macht, stellt fest, dass es oft immer wieder die gleichen Akteure sind, die die verschiedenen Scam-Betrugssysteme aufbauen
  • Gegen solche Tokenmärchen spricht auch, dass sie meist von “MLM-Kloppertruppen” empfohlen werden, die schnell reich werden wollen. Wenn ein System versenkt ist, machen sie kurze Zeit später mit dem neuen “Supersystem” weiter…
  • Bezeichnend ist auch die typische “Lebensgeschichte” eines solchen Scams – wie in jedem Ponzi-Schneeballsystem” auch. Erst Begeisterung mit unproblematischen Ein-und Auszahlungen, schnelles Wachstum, dann gibt es erste Probleme in der Geschichte wie Verzögerungen, angebliche staatliche Eingriffe, Technikprobleme bis es dann einen Auszahlungsstopp mit Abschaltung der Website etc. gibt. Dann ist es vorbei und die Betrüger im Hintergrund haben Kasse gemacht und ein paar Krümel für die “Deppen” in Deutschland übrig gelassen…

Soll man in Kryptowaehrung investieren?

Diese Investition in virtuelle Waehrungen solltest Du Dir sehr genau überlegen. Der Kurs des Bitcoin schwankt EXTREM… vor allem, weil es keine Kontrolle gibt und viele “Keuler” unterwegs sind, die versuchen, Kasse damit zu machen. Von den Token würde ich komplett die Finger lassen. 

Ein Wallet (Börse) mit einem kleinen Bestand an den wenigen größeren Kryptowährungen kann für den “Zocker-Investor” eine Alternative sein. 

Ein möglicher Partner – ohne Haftung meinerseits – könnte https://www.aaafx.com/ sein. Darüber kannst Du auch “Zulutrade” nutzen. 

Als “physisches Wallet” kannst Du z.B. hier bekommen:  https://www.ledger.com/

https://cryptotag.io – Passwortschutz

Weitere Infos zu Finanzen gibt es hier: Multi-Ethik-Invest